-2.8 C
Kreta
Dienstag, 25 Januar 2022 6:38

Perle im Libyschen Meer: Gavdos

1
Gavdos, eine Insel im Libyschen Meer, liegt etwa 35 Kilometer südlich vor Kreta. Gemeinsam mit ihrer kleinen Nebeninsel Gavdopoula ist Gavdos das geografisch am südlichsten gelegene Eiland Europas. Die afrikanische Nordküste ist nur rund 260 Kilometer entfernt. Die Insel hat eine Größe von 33...

Chania – die schönste Stadt auf Kreta?

0
Die einen sagen, es ist Chania, die anderen sagen, es ist Rethimno. Wie auch immer – Chania ist einzigartig und sehenswert. Shoppen, essen und genießen Die Universitätsstadt liegt an der Nordküste Kretas, 60 Kilometer westlich von Rethimno, 140 Kilometer westlich von Heraklion. Südlich von Chania steigt...

Tradition, Gastfreundlichkeit und berühmte Einwohner: Anogia

0
Jeder Kreter kennt das Bergdorf Anogia, das 54 Kilometer von Rethymo und rund 36 km von Heraklion am Fuße des Psiloritis zu finden ist. Zu dessen Gemeindegebiet gehört die südlich gelegene Nida-Hochebene mit der Idäischen Grotte, deren Besuch man sich bei einer Fahrt nach...

Kretas Reptilien – schön und ungefährlich

0
Eins vorweg: Die auf Kreta lebenden Eidechsen sowie die ausgesprochen scheuen vier Schlangenarten sind für den Menschen allesamt ungefährlich. Also keine Panik, wenn Du beim Wandern oder beim Baden in einem Gebirgsbach mal eine Schlange zu Gesicht bekommst. Schlangen Europäische Katzennatter Die einzige Giftschlange auf Kreta ist...

Die Tropfsteinhöhle der Agia Sofia bei Topolia

0
Ein Erlebnisbericht unserer Gast-Autorin Claudia Kleemann (PhotoArt): 50 Kilometer von Chania entfernt befindet sich die beeindruckende Agia Sofia Höhle. Genauer gesagt liegt sie an der Hauptstraße zwischen Topolia und Koutsamatados, zwischen dem Strand von Elafonissi und dem Ort Kissamos. Schon die Anreise lohnt: Die Straße führt entlang der...

Loumas – Überraschung im Nirgendwo

0
Manchmal finden sich die schönsten Überraschungen irgendwo im Nirgendwo. Oder, um es in anderen Worten zu sagen, in Loumas, einem kleinen Ort, der verloren in den nordöstlichen Bergen Kretas sein verschlafenes Dasein fristet. Genau dort, hinter einer unübersichtlichen Kurve, liegt die einladende Taverne „Mavro...

Wo Sorbas tanzt

0
Ein Bericht unseres neuen Redakteurs Michael Meinert (und ein herzliches "Willkommen im Team!"): Es muss nicht immer Heraklion sein. Ein Kreta-Urlaub kann auch in Chania im Westen der Insel starten. Der kleine Flughafen liegt ein paar Kilometer von Kretas wohl schönster Stadt entfernt, und im...

Make Love, not War – in Matala

0
Das sowohl prominente als auch geschichtsträchtige Dorf Matala liegt an der Südküste Kretas. Vom Flughafen Heraklion aus benötigt man eine gute Stunde, um den Ort zu erreichen. Die bekanntesten Attraktionen sind die Matala Höhlen, die Jahr für Jahr Touristen aus aller Welt anlocken. Spuren vergangener...

Immer einen Besuch wert: das Töpferdorf Margarites

0
Ein Erlebnisbericht unserer Gast-Autorin Claudia Kleemann (PhotoArt): Sieben Kilometer südöstlich von Rethymnon liegt zwischen grünen Hügeln wunderschön eingebettet das malerische Töpferdorf Margarites. Ein Spaziergang durch die engen Gassen zaubert jedem Besucher ein Lächeln ins Gesicht. Das Dörfchen verfügt über einen unglaublichen Charme. Dabei liegt überall...

Griechenland, das Synonym für gute Weißweine

0
Es gibt einige gute Rotweine, die in Griechenland hergestellt werden. Trotzdem sind es seit jeher die trockenen Weißweine, die einem am beständigsten den Atem rauben. Sie fühlen sich an wie ein unverwechselbares Geschenk Griechenlands an die moderne Welt des Weines. Hitze und Sonne schlecht für...
de Deutsch
X