Weihnachten und das neue Jahr rücken näher. Der ein oder andere sucht sicherlich noch ein individuelles Geschenk für seine Liebsten oder sich selbst. Wie wäre es mit wunderbaren Bildern aus Kreta, mit denen man Impressionen der schönsten Insel der Welt (das ist und bleibt Kreta nun mal!) nach Hause holt?

Unsere wunderbare Gastautorin und Kreta-Liebhaberin Claudia Kleemann, die seit Jahren ihren Urlaub  auf der Insel verbringt, hat eine Fülle von zauberhaften Kalendern über Kreta zusammengestellt. Als professionelle Photograhin (Photo Art) ist es ihr dabei gelungen, die  schönsten Orte der Insel gekonnt festzuhalten und meisterhaft zusammenzustellen. Jeder Kalender ist für sich ein kleines Meisterwerk.

Alle deutschsprachigen Kalender sind in in verschiedenen Größen (in der Regel zwischen A5 und A2) erhältlich. Die englischsprachigen Kalender verfĂĽgen ĂĽber eine Bildgröße von 30×30 cm und ein Kalendarium in derselben Größe.

Traumhafte Kalender fĂĽr jeden Geschmack

 

Die Faszination von Kretas idyllischen Häfen Malerische Fischerboote und elegante Yachten verleihen den kretischen Häfen, den „Toren der Welt“, ihr ganz besonderes Flair. Man besucht sie, um die schmucken Fischerboote oder auch die modernen Yachten zu bestaunen und das mediterrane Flair aufzunehmen. Dieser Kalender bietet Dir die Möglichkeit, diese Atmosphäre das ganze Jahr zu genieĂźen.

 

Gavdos, etwa 32 Seemeilen von Paleochora auf Kreta und etwa 170 Seemeilen von Tobruk in Libyen entfern, ist der südlichste Punkt Europas. Die Insel gehört zur Präfektur Chania und steht für Natur pur. Die dreieckige Insel Gavdos kann bei ruhiger See per Schiff von Kreta aus erreicht werden. Auf einer maximalen Länge von 10 und einer maximalen Breite von 5 Kilometern finden sich sogar einige Übernachtungsmöglichkeiten.

 

Lass Dich vom Charme der größten griechischen Mittelmeerinsel Kreta verzaubern. Fernab vom Massentourismus findet Sie hier jeden Monat ein idyllisches Motiv, das zum Verweilen einlädt.

 

Die Grundlage dieses Kalenders bot eine herrliche Jeep Safari von Heraklion aus, vorbei an der Almyros Quelle, durch Olivenhaine hin zum Aquädukt bei Spilia über den Jouchta Berg mit Blick auf Archanes. Den Höhepunkt bildete die Fahrt durch die enge Trypiti Schlucht bis hin zum menschenleeren Strand am Libyschen Meer. Lass Dich von den faszinierenden Aufnahmen verzaubern.

 

Die Samaria Schlucht im Südwesten Kretas ist eine der längsten und schönsten Schluchten Europas. Sie führt aus über 1.200 Metern Höhe bis zum Lybischen Meer. Die bewaldete Schlucht wir gesäumt von bis zu 600 Meter hohen, senkrecht emporragenden Felswänden. 1962 wurde die Schlucht zum Nationalpark erklärt und ist seit 1965 unbewohnt.

Die herrliche Schlucht mit ĂĽppiger Vegetation befindet sich in der Präfektur Rethimno. Sie trägt zwei Namen, einmal „Patsos Schlucht„, da das nächstgelegene Dorf Patsos heiĂźt, oder „St. Antonius Schlucht“ wegen der in der Schlucht gelegenen und in den Fels erbauten Kapellen. Die Durchwanderung ist nur im Sommer möglich, zu anderen Jahreszeiten fĂĽhrt die Schlucht zu viel Wasser. Wegmarkierungen und Kletterhilfen sind vorhanden.

Die Kourtaliotiko Schlucht ist ein Gebirgseinschnitt im Süden Kretas. Den Grund der Schlucht bildet das Bachbett des Megalopotamos (oder auch Kourtaliotis genannt), einen der zehn bis zum Meer ständig wasserführenden Flüsschen. In der Nähe der von Kaskaden gesäumten Nikolaos Kapelle führt der Bach ganzjährig viel Wasser und bietet  atemberaubende Ausblicke.

Kreta Die größte (und natürlich schönste) griechische Insel hat außer Meer und Strand noch vieles mehr zu bieten. Lass Dich Monat für Monat von malerischen Orten und unberührter Natur begeistern. Wer erst einmal Feuer gefangen hat, den lassen die Reize der Insel nicht mehr los.

Lass Dich von Kreta verzaubern. Entdecke traumhafte Strände, kleine Bergdörfer, zahlreiche Wanderschluchten, Gebirge und SĂĽĂźwasserseen. Die Fotokollagen werden Dir Geschmack auf mehr machen – tauche in die Schönheit der Insel ein.

Englischsprachige Kalender

 

The Samaria Gorge in southwestern Crete is one of the longest and most beautiful gorges in Europe. It leads from a height of 1.200 meters to the Libyan Sea. The wooded gorge is lined with up to 600 meters high vertical rock faces. In 1962, the gorge was declared a national park and has been uninhabited since 1965. Once in a lifetime, you should have walked through this magnificent gorge. Enjoy the photos.

Sandy beach, pebble beach, rocky beach – each has its own charm. Crete offers something for every lover, whether you just want to lie comfortably in the sand or build castles or prefer to explore the underwater areas with their fishes on rocky sections.

Crete is the largest and most populous of the Greek Islands, the 88th largest islands in the world and the 5th largest island in the Mediterranean Sea. The island is mountainous, and its character is defined by a high mountain range crossing from west to east; the range of the White Mountains contains Crete´s highest point, Mount Ida. Crete has a coastline of 1.064 km. Everywhere in Crete you will find cozy places with fantastic views away from mass tourism. Here are a few photos to enchant you.

 

Alle Kalender sind ab einer Auflage von 50 Stück auch als Werbekalender mit Deinem Firmenlogo erhältlich.

Für nähere Informationen kontaktiere Claudia bitte direkt unter claudia.kleemann@web.de oder unter +49 (0)5939-95 999 55

Um alle Kalenderblätter zu sehen, gehe bitte zur Website https://www.photoart-claudia-kleemann.de

(LaK)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte Namen eingeben