NEUESTE ARTIKEL

Wir heben ab: „Leben-auf-Kreta.de“ auf Platz 1

0
In diesen doch etwas tristen Zeiten sollte man den Blick für die Freuden des Lebens nicht verlieren. Wir jedenfalls leben nach dieser Einstellung und freuen uns deshalb ganz besonders, dass wir seit einigen Tagen die Spitzenplätze bei Google erobert haben. Sowohl bei Suchanfragen nach...

Kretas Geschäfte probeweise wieder geöffnet

0
Der im November verhängte griechische Lockdown zeigt positive Wirkung. Dabei haben vor allem die strengen Kontaktbeschränkungen zu einer rückläufigen Zahl von Corona-Neuinfektionen geführt. Infolge dieser erfreulichen Entwicklung dürfen seit gestern Geschäfte des Einzelhandels wieder öffnen – allerdings nur probeweise und unter strengen Auflagen. Lockerung nach...

Veranstalter können sich Hochsaison auf Kreta bereits ab Juni vorstellen

0
Jedem Corona-gebeutelten Kreta-Liebhaber brennt die Frage unter den Nägeln: Ab wann ist mit einer Normalisierung der belastenden (Reise-)Situation zu rechnen? Nun, es kann niemand in die Zukunft sehen, trotzdem ist ein Blick auf die Planungen der Reiseveranstalter in diesen Tagen sehr aussagekräftig. Immerhin gibt...

Loumas – Überraschung im Nirgendwo

0
Manchmal finden sich die schönsten Überraschungen irgendwo im Nirgendwo. Oder, um es in anderen Worten zu sagen, in Loumas, einem kleinen Ort, der verloren in den nordöstlichen Bergen Kretas sein verschlafenes Dasein fristet. Genau dort, hinter einer unübersichtlichen Kurve, liegt die einladende Taverne „Mavro...

Rouwas Schlucht und die Forellen von Zaros

0
Man muss in Kretas zentralen Süden reisen, genauer gesagt zu den südlichen Ausläufern des Idi Gebirges, um zu dem Dorf Zaros mit seinen rund 2.000 Einwohnern zu gelangen. Diese Fahrt dauert mit dem PKW etwa 50 Minuten, wenn man aus Heraklion kommt. Kaum weniger...

Verlängerung des Lockdowns betrifft auch deutsche Urlauber

0
Es kam nicht ganz unerwartet, als gestern eine Verlängerung des Lockdowns in Griechenland bekannt gegeben wurde. Dieser sollte eigentlich heute enden – daran geglaubt haben jedoch auch eingefleischte Optimisten nicht.Die Lockerungen, die die griechische Regierung für die Weihnachtsfeiertage beschlossen hatte, hatten nach Angaben...

Die wilde Schönheit des Spilies Beach

0
Nicht weit entfernt von Panormos, zwischen hohen, bizarr geformten Felsen, liegt der wunderschöne Strand Spilies Beach. Man erreicht ihn, wenn man auf der Küstenstraße an der ersten Eko-Tankstelle scharf rechts abbiegt.Wer vor dem Besuch des Strandes die Bucht in ihrer Gesamtheit sehen will, der...

Die unendliche Sehnsucht nach Souvlaki

1
Kolumne von Ingo Blisse Gestern hat die Bundesregierung den Lockdown verlängert – bis Ende Januar. Wenige Tage zuvor gab die griechische Regierung bekannt, dass die harten Einschränkungen bis mindestens zur kommenden Woche aufrechterhalten und dabei sogar noch verschärft werden. Natürlich, die eigenen Reisepläne sind längst...

Erneut verschärfte Corona-Maßnahmen in Griechenland – auch Kreta ist betroffen

0
Das Jahr 2021, das für viele den Hoffnungsschimmer am tristen Corona-Himmel darstellt, begann für die Griechen mit neuen Einschränkungen. Seit Sonntag sind die Lockerungen, die über Weihnachten und Silvester galten, wieder zurückgenommen. «Der Kampf gegen das Virus dauert an, deshalb gehen wir zum Gegenangriff über.»Regierungssprecher...

Die bizarren LehmhĂĽgel nahe dem Dorf Potamida

0
Wenn man auf dem Weg von Kissamos in Richtung Topolia-Schlucht oder Elafonissi unterwegs ist, sollte man nicht versäumen, an den Lehmhügeln "Komolithi" nahe des Dorfes Potamida einen Stopp einzulegen und sich von deren Anblick beeindrucken zu lassen. Komolithi: Geologische einzigartige, Jahrmillionen alte Kegel Die Lehmhügel,...