Dass die griechische Fluglinie Sky Express bald ab Dortmund ihren Flugverkehr aufnimmt, konnte man in den vergangenen Tagen bereits der Presse entnehmen. Ebenso, dass als erstes Ziel Kreta angeflogen wird, wurde bereits bekanntgegeben. Darüber hinaus hat die Airline nun bestätigt, dass sie ab dem 23. Mai jeweils dienstags und sonntags den kretischen Flughafen Heraklion anfliegen wird. Die Tickets für diese Flüge sind bereits buchbar.

Dortmund und Griechenland – eine funktionierende Beziehung

Der Flughafen Dortmund entwickelt sich nach und nach zu einem hervorragenden Ausgangspunkt, wenn es um Reisen nach Griechenland geht. Kreta ist dabei bereits die vierte Destination, die man von der größten Stadt des Ruhrgebiets aus anfliegen kann. Neben Heraklion können Fluggäste auch Athen, Thessaloniki und Santorini erreichen.

Guido Miletic, Leiter Airport Services und Marketing, weist darauf hin, dass die Reisen auf griechische Inseln von Anfang an immer sehr beliebt waren. Deshalb sei er froh, dass das Angebot diesbezüglich entsprechend erweitert werden konnte.

Weitere aktuelle touristische Nachrichten aus und über Kreta findest Du hier

(Ingo Blisse)