Wetter auf Kreta

Aktuelles Wetter auf Kreta

Kreta
Klarer Himmel
14.3 ° C
16.5 °
14.1 °
64 %
2.2kmh
2 %
Mo
23 °
Di
24 °
Mi
20 °
Do
18 °
Fr
14 °

Wetter auf Kreta

Wärme im Sommer, milde Temperaturen im Winter

Kreta liegt auf Höhe Nordafrikas, was für mediterrane Temperaturen im Sommer und mildes Klima Winter sorgt. Dabei finden sich verschiedene Klimazonen auf der Insel, denn das Wetter auf Kreta wird durch die Gebirgszüge im Inland beeinflusst. Pauschal lässt sich sagen, dass es im Süden wärmer ist als an der Nordküste, ebenso liegen Temperaturen im Osten über denen im Westen.

Außerhalb der Winterzeit liegen die durchschnittlichen Höchsttemperaturen Kretas über 20°C. Lediglich im Januar und Februar fallen die Werte nachts hin und wieder unter 10°C.

Ob Meer und Sonne oder schneebedeckte Gipfel – Kretas Klima bietet alles

Der kretische Sommer zeigt sich beinahe niederschlagsfrei. Regen gibt es zumeist zwischen November und März, weshalb im Frühjahr die Insel ihre einmalige Farbenpracht entfaltet. Die Spitzen der höchsten Berge Kretas werden im Winter mit Schnee bedeckt – ein wunderschönes Schauspiel, wenn man mit einer Tasse griechischen Kaffees bei mildem Klima den Blick über die Gebirge schweifen lässt.

Natürlich will man auf Kreta das Meer genießen. Der Sprung ins kristallklare Wasser erfordert dabei keine Überwindung, denn bereits ab Mai herrscht Badetemperatur. Zudem lassen sich Strandtage auf Kreta hervorragend mit Besichtigungen von anschaulichen Bergdörfern, liebevoll erbauten Städten oder natürlich den vielen Museen, archäologischen Stätten und Kirchen verbinden.

Wetter auf Kreta – die Monate in der Übersicht

Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über das kretische Klima, um Ihren Aufenthalt optimal zu planen.

Januar

Zu Beginn des Jahres herrscht auch auf Kreta Winter. Als Reiseziel wird die Insel in dieser Zeit nur wenig genutzt. Das Klima zeigt sich im Vergleich zu den meisten übrigen Monaten wechselhaft – die Temperaturen liegen zwischen 12 und 17°C. Es ist oft regnerisch. Im Ida-Gebirge sind an manchen Tagen sogar Skilifte in Betrieb.

Februar

Im Februar verharren die Temperaturen auf einem durchschnittlichen Niveau von 12°C. Jetzt erreicht die Wassertemperatur mit 15°C ihren Jahres-Tiefstwert. Trotzdem ist der Februar der Monat, in dem viele Pflanzen aus ihrem Winterschlaf erwachen und wieder zu blühen beginnen.

März

Der März steht auf Kreta gleichbedeutend für den Beginn der Frühlingszeit. Durch den Winterregen zeigt sich die Insel so grün wie in keinem anderen Monat. Zwar ist die Temperatur mit 13°C im Durchschnitt noch relativ niedrig, aber es gibt auch immer Schönwetterperioden, bei denen vorsommerliche Tage die Lebensgeister wiedererwecken.

April

Das Wetter auf Kreta verbessert sich im April sprunghaft. So liegen im Normalfall die Temperaturen tagsüber bereits bei über 20°C, nachts fallen die Werte auf frische 12°C. An der Südküste springen die ersten Badehungrigen bereits ins 20° warme Wasser. Zum Ende des Monats sorgt das milde Klima dafür, dass auch viele Tavernen, Cafés und Geschäfte wiedereröffnen. Nach und nach beginnt die touristische Saison.

Mai

Viele Pensionäre wählen im Mai Kreta als ihr Reiseziel. Das ist verständlich, denn das Wetter auf Kreta zeigt sich in diesem Monat von seiner besten Seite. Die durchschnittliche Temperatur liegt bei 20°C, jedoch stellen auch Tage mit 30°C keine Seltenheit dar. Regentage sind ausgesprochen selten, weswegen der Mai sich besonders für ausgedehnte Wanderungen oder entspannte Strandtage eignet.

Juni

Die heiße Sommerzeit Kretas beginnt. Eine durchschnittliche Temperatur von 24°C lädt zum Entspannen an einem schattigen Plätzchen am Strand oder einem Besuch der zahlreichen Promenaden ein. Der letzte Schnee verschwindet von den Gipfeln der Berge. Im Juni finden auf Kreta ausgesprochen viele Veranstaltungen statt. Seien es Folklore-Festivals, Theateraufführungen oder Weinfeste – für jeden Geschmack wird in dieser Zeit etwas geboten, denn die milden Abendtemperaturen bieten beste Voraussetzungen für angenehme Stunden.

Juli

Hochsaison auf Kreta – Tausende Touristen aus der ganzen Welt besuchen diese wunderschöne Insel. Der Juli ist der heißeste Monat des Jahres und Regen ist in dieser Zeit so gut wie nie zu erwarten. Die Temperaturen liegen durchschnittlich zwischen 27 und 30°C, können im Ausnahmefall aber auch die 40°-Marke knacken. Nachts lässt es sich bei 22°C noch immer angenehm schlafen.

August

Im August gibt es kaum eine Temperaturänderung im Vergleich zum Juli. Allerdings sorgen die niedrige Luftfeuchtigkeit und die frische Meeresbrise dafür, dass die Hitze als angenehmer empfunden wird. Die vielen sonnigen Wochen und Monate zuvor sorgen dafür, dass die Wassertemperatur mit 25°C ihren Höchstwert erreicht.

September

Der September gilt als einer der angenehmsten Monate auf Kreta. Die Sommerhitze weicht moderaten Temperaturen von durchschnittlich 23°C. Viele Touristen haben ihren Urlaub auf Kreta bereits beendet, so dass man an einem der vielen Wunderschönen Strände das 24°C warme Wasser in vollen Zügen genießen kann. Regentage sind im September ausgesprochen selten.

Oktober

Das Klima auf Kreta folgt seinem Rhythmus und demzufolge wird das Wetter wechselhafter. Zwar liegen die durchschnittlichen Temperaturen tagsüber noch immer bei 24°C, fallen aber nachts auf etwa 17°C ab. Mit einem Pullover und einer Jacke ist man jedoch allemal gegen überraschende Kälteeinbrüche geschützt. Der über den Sommer beinahe vollkommen ausgefallene Regen kehrt nun vereinzelt zurück und die Pflanzenwelt dankt dies mit wunderschönen Blüten, die bei ausgeprägten Wandertouren zu bewundern sind.

November

Das Wetter auf Kreta wird im November deutlich wechselhafter. Die Temperaturen fallen und die Regenwahrscheinlichkeit nimmt zu. Zwar werden tagsüber noch immer 20°C erreicht, aber die Nächte zeigen sich mit durchschnittlich 14°C deutlich kühler. Die Sonne lässt sich nur noch an sechs Stunden des Tages sehen, an denen Wasserbegeisterte jedoch noch immer in das etwa 20°C warme Meer gehen können.

Dezember

Der Dezember ist der Beginn des kretischen Winters und gleichzeitig der Monat mit dem meisten Niederschlag auf Kreta. An knapp der Hälfte der Tage regnet es mehr oder weniger ausgedehnt, in den Bergen fällt der erste Schnee. Die Temperaturen liegen durchschnittlich bei 16°C am Tag und 11°C in der Nacht. Trotzdem lässt sich hier ein gemütliches Weihnachtsfest mit Blick auf Palmen verbringen.